HKV Pokal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der HKV-Pokal: in 4 Spieltagen quer durch Hamburg

Erneut wird der HKV-Pokal (Hamburger-Kanupolo-Vereins-Pokal) an vier Spieltagen an wechselnden Hamburger Spielstätten ausgespielt.
Die nächsten 3 Spieltage finden statt am:

10.06.2017 - beim Biller Wassersportverein Schwalbe (Bille)

27.08.2017 - beim Hamburger Kanu Club (HKC)

17.09.2017 - im Freibad Ostende (GSM)

Jede Mannschaft pro Spieltag Ranglistenpunkte, um sich am Ende als Pokal-Sieger feiern zu lassen, oder die rote Laterne zu übernehmen.

Titelverteidiger der abgelaufenen Saison ist die Mannschaft vom Alster Canoe Club (ACC).

Die Veranstaltung richtet sich an alle Hamburger Spieler/innen, die nicht in der Bundesliga aktiv sind und soll so auch allen Poloneulingen, sowie Amateur und Jugendspielern die Möglichkeit geben sich mit anderen Hamburger Teams zu messen.

Durch kurze Anfahrtswege und die Konzentration auf einen Tag pro Spieltag bietet der HKV Pokal auch vielbeschäftigten Spielern die Möglichkeit regelmäßig an einem Turnierbetrieb teilzunehmen. Die Teams können sich besser kennenlernen, austauschen, gemeinsam Spielgemeinschaften für auswärtige Turniere bilden und so die Hamburger-Kanupolo-Szene noch weiter vereinen.

Wir freuen uns auf eine spannende und für alle Parteien erfolgreiche 4. HKV-Pokal-Saison.